Bergkristall Skitourenlauf
Ergebnisliste 2019

Weinbau

Der Wildverbiss von Rehwild im Weinbau zeigt sich vermehrt in den frühen Blattstadien, wobei das Trico – Spritzmittel im Verhältnis 1:3 mit Wasser verdünnt wird, auf Geruchs- und Geschmacksbasis wirkt und auch im biologischen Landbau eingesetzt werden darf.

 

Trico® - gegen Rehwildverbiss

  • Sicherer Schutz der Reben
  • Einfache Anwendung und lange Wirkungsdauer

Anwendung: 10 - 15 l Trico/ha mit 50 bis 75 l Wasser.
Junganlagen nach dem Austrieb, ab dem 3-Blattstadium.
Ertragsanlagen nach dem Austrieb, ab dem 3-Blattstadium bis zur Blüte.
1 - 2x mit Rücken- oder Tunnelspritze alleine ausbringen.

zugelassen im biologischen Landbau

Packungsgrößen: 5 l Kanister, 10 l Kanister

Wirkungsweise: Trico wirkt als Repellent durch Duft- und Geschmackstoffe. Es wirkt 4 bis 6 Wochen und verfügt über eine hervorragende Rebenverträglichkeit.